Gemeinsam gegen „Multiresistente Erreger“ in Schleswig-Holstein

Herzlich willkommen

... auf den Webseiten für das MRE-Netzwerk Dithmarschen.


Das Thema "Multiresistente Erreger" (MRE) ist Ihnen sicher wohlbekannt.
Zur Umsetzung übergreifender Leitlinien und Empfehlungen besteht häufig ein Bedarf zur Abstimmung zwischen den Einrichtungen des Gesundheitswesens. Dazu entstanden in den letzten Jahren im Bundesgebiet verschiedene Netzwerke.

Im Jahr 2012 haben sich die Gesundheitsbehörden in Schleswig-Holstein landesweit abgestimmt, um Informationen und Handlungsempfehlungen zu multiresistenten Erregern einheitlich anbieten zu können. Es sind zudem Netzwerke gegründet worden.

Da sich diese Form der Zusammenarbeit bewährt hat, haben wir auch im Kreis Dithmarschen ein solches Netzwerk gegründet und haben inzwischen (2016) gemeinsam verschiedene Empfehlungen und Dokumente erarbeitet.

Wer sind wir ?

Das MRE-Netzwerk Dithmarschen wird durch Institutionen und Einrichtungen mit Sitz in Dithmarschen gebildet, die durch den thematischen Schwerpunkt ihrer Arbeit von multiresistenten Erregern betroffen sein können.

Der Fachdienst Gesundheit, Betreuung und Projektplanung des Kreises Dithmarschen übernimmt hierbei die Koordination.